Fortbildungpflicht Hebammen ?!

Mit dem Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 18 vom 29.05.2020 wurde die Fortbildungspflicht für Hebammen gemäß §7 HebBO NRW bis zum 31. Dezmeber 2020 ausgesetzt.
Den genauen Wortlaut finden Sie auf den Seiten des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS).

Nach einigen Telefonaten, sowohl mit dem Ministerium, als auch dem Landeshebammenverband sieht es zum aktuellen Zeitpunkt so aus als würden weiterhin alle Fortbildungen, die veranstaltet werden auch dementsprechend anerkannt.
Lediglich die Frist zum Nachweis dieser Fortbildungen wird verlängert, da durch die Corona-Pandemie viele Veranstaltungen ausgefallen sind.

Dennoch stehen wir weiterhin im Austausch mit allen beteiligten Fachgremien und halten Sie auf dem Laufenden sobald es etwas Neues gibt.

Alle sind sich jedoch einig, dass Notfallmanagement adäquat nur durch Präsenzseminare geschult werden kann. Diese bieten wir unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen im Bereich Veranstaltungen an.
Sein Sie dabei – Leben retten funktioniert nur „hands-on“ 😉